[Rezension] Wolves of Mercy Falls 3. Forever von Maggie Stiefvater

Autor: Maggie Stiefvater
Titel: Wolves of Mercy Falls 3. Forever
Format: Taschenbuch
Verlag: Scholastic Us
ISBN: 978-1-407121116
Preis (D): 7,90 €

Inhalt:

Die durchgeknallte Shelby hat in ihrer Wolfsform ein Mädchen getötet. Darauf hin organisiert Tom Culpeper, Isabels Vater, eine groß angelegte Jagd auf die Wölfe. Er will das Rudel mit Hilfe von Hubschraubern und Scharfschützen komplett vernichten.

Da Grace und vor ihr schon Olivia als vermisst gelten, gerät Sam in Verdacht, seine Finger dabei im Spiel zu haben. Die Polizei geht von einem Verbrechen aus und verhört ihn deshalb.

Deshalb gilt es jetzt natürlich, die Wölfe zuretten und Sams Unschuld zu beweisen.

mehr Inhalt:

*Achtung, Spoilerwarnung!*

Grace ist ein Wolf! Doch es ist Frühling und sie verwandelt sich zurück in einen Menschen. Ihr erstes Ziel ist es natürlich, zu Sam zurück zu kehren, doch sie wäre nicht Grace, wenn sie untätig bliebe. Zum einen will sie natürlich Sam von jeglichem Verdacht befreien. Deshalb weiht sie ihre Freundin Rachel (die mich mit ihrer Art übrigens sehr amüsiert hat) ein und stattet ihren Eltern einen Besuch ab. Zum anderen wäre da noch ihr Schulabschluss, den sie unbedingt machen will.

Sam beschäftigt sich in diesem Teil der Geschichte verstärkt mit seiner Vergangenheit. Auch, wenn er Beck nach wie vor liebt, stellt sich ihm doch allmählich die Frage nach dem Warum und dem Was-wäre-wenn.

Isabel erweist sich mal wieder als sehr hilfreich, auch wenn sie am Ende leider etwas zu lange zögert. Als Tom Culpepers Tochter ist sie natürlich eine grandiose Informationsquelle, was die Jagd auf die Wölfe angeht und auch Daddys Kreditkarte erweist sich das ein oder andere Mal als nützlich.

Cole lässt seine Vergangenheit allmählich hinter sich und widmet sich anderen Dingen. So hat er es sich zur Aufgabe gemacht, ein Heilmittel für die Wölfe zu finden und sie zurück in Menschen zu verwandeln. Während einiger missglückter Selbstversuche, stellt er dann auch noch fest, dass er eigentlich gar nicht mehr so sehr sterben will. Außerdem behält er in einigen Situationen einen klaren Kopf, in denen Sam einfach nur gelähmt erscheint. Seine coolen Sprüche tragen außerdem dazu bei, ihn zu einem absoluten Sympathieträger zu machen und am Ende erweist er sich gar als Held.

meine Meinung:

Leider hat sich in die Beziehung zwischen Grace und Sam ein bisschen der Alltag geschlichen. Es gibt also nicht viel Neues von den beiden zu berichten.

Mich persönlich haben in diesem Teil Isabel und Cole viel mehr interessiert. Die Beziehung zwischen den beiden entwickelt sich weiter, wenn auch nicht so wie ich es mir erhofft hatte. Es gibt so einige Momente, in denen es richtig zwischen den beiden knistert, aber über mehr geht es eigentlich nicht hinaus. Kaum denkt man, jetzt haben sie’s endlich, verfallen sie wieder in ihre alten Streitereien.

Wie schon im vorigen Band kommen sowohl Grace und Sam als auch Isabel und Cole zu Wort. Trotz meiner rudimentären Englischkenntnisse bin ich mit der Geschichte gut klar gekommen und glaube auch, alles (jedenfalls alles Wichtige) verstanden zu haben.

Fazit:

Für mich könnte es gerne noch einen 4. Teil geben, der sich damit beschäftigt, ob es Sam und Grace gelingt, dass beide wieder „Vollzeitmenschen“ werden und natürlich hätte ich gerne ein Happy End für Isabel und Cole.

Abschließend kann ich aber sagen, dass es sich bei der Trilogie um eine wunderschöne Geschichte handelt, an der nicht nur Jugendliche ihre Freude haben dürften.

Die Reihenfolge der einzelnen Bände:

  1. Nach dem Sommer (Shiver)
  1. Ruht das Licht (Linger)
  1. In deinen Augen (Forever)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s