[Rezension] Pirat meiner Sehnsucht von Kinley MacGregor

Autor: Kinley MacGregor
Titel: Pirat meiner Sehnsucht
Originaltitel: A Pirate of Her Own
Format: Taschenbuch
Verlag: Blanvalet
ISBN: 978-3-442-36633-0
Preis (D): 7,00 €

*Inhalt:*

Als dem berühmt-berüchtigten Piraten Morgan Drake eines Tages ein Zeitungsartikel in die Hände fällt, der ihn ziemlich genau beschreibt, sieht er sich in Zugzwang, da nur wenige seine Identität kennen. Er macht sich auf die Suche nach dem Verfasser des Artikels und findet ihn in Form von Serenity James, einer jungen Frau, die den Artikel für die Zeitung ihres Vaters geschrieben hat. Leider ist aber nicht nur Morgan Drake durch den Artikel auf Serenity aufmerksam geworden und Serenity schwebt dadurch in Lebensgefahr. Ehe sie sich’s versieht, findet sie sich deshalb auf der „Triton’s Revenge“, Drake’s Schiff wieder…

*Meine Meinung:*

Eigentlich handelt es sich bei diesem Buch um eine 08/15 Liebesstory, die mit wenigen Überraschungen aufwarten kann. Was das Buch aber dennoch so besonders macht, sind die Dialoge. Ich fand es einfach herrlich, wie Serenity ihren Piraten abkanzelt und mehr als einmal vor die eigene Tür setzt. Deshalb gibt es von mir auch die volle Punktzahl.

Fazit:

Sehr zu empfehlen für Fans von historischen Liebesromanen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s