[Rezension] Skulduggery Pleasant 4. Sabotage im Sanktuarium – Derek Landy

Originaltitel: Skulduggery Pleasant – Dark Days
Format: Hardcover
Verlag: Loewe
Aus dem Englischen von Ursula Höfker
ab 12, Erstmals erschienen 2010, 2. Auflage 2010
384 Seiten, 14.0 x 21.5 cm
ISBN-13: 978-3-7855-7077-7
Preis: 16,90 € (D) / 17,40 € (A)
 
 
 
 
 
 
 
Darum geht es:
Walküre gelingt es tatsächlich, Skulduggery aus der Welt der Gesichtslosen zu befreien. Sonderlich gut bekommen ist ihm der Aufenthalt dort nicht. Doch für eine Erholungspause bleibt keine Zeit.
Clement Skarabäus wurde nach 200 Jahren aus dem Gefängnis entlassen und sinnt auf Rache. Er hat zwar viele Verbrechen begangen, aber dieses eine, für das er im Gefängnis war, nicht. Skulduggery Pleasant und Thruid Guild macht er dafür verantwortlich. Daher versammelt er ein paar üble Gesellen um sich, deren Motive zwar unterschiedlich sind, das Ziel aber ganz klar Rache ist. An Skulduggery Pleasant, dem Sanktuarium und an Walküre Unruh.
Als ob das nicht schon schlimm genug wäre, beunruhigt eine Vision die Sensitiven. Darin geht es um das unvorstellbar Böse, Walküres Tod und das Ende der Welt. Auch hat das Böse einen Namen: Darquise!
Ich sage dazu:
Wie schon die vorherigen Bände, habe ich auch dieses Buch wieder mit meinem Sohn gelesen.
Wir sind uns etwas uneinig über die Motive einiger Charaktere. China Sorrows etwa, die ja bislang grundsätzlich auf der Seite von Skulduggery und Walküre stand, deren Vergangenheit jedoch eher vom Gegenteil spricht. Auch bin ich mir nicht sicher, was die Totenbeschwörer hinsichtlich Walküre noch planen und Skulduggery selbst, scheint auch so manchen Fleck auf seiner weißen Weste zu haben. Worüber wir uns jedoch einig sind, ist, dass wir die Reihe lieben.
Den Humor fand ich in diesem Teil der Reihe nicht ganz so ausgeprägt. Dafür war die Geschichte umso spannender.
Jetzt sind wir jedenfalls schon gespannt wie es weiter geht und werden deshalb gleich mit dem nächsten Band starten.
Die Reihenfolge der einzelnen Bände:
1. Der Gentleman mit der Feuerhand
2. Das Groteskerium kehrt zurück
3. Die Diablerie bittet zum Sterben
4. Sabotage im Sanktuarium
5. Rebellion der Restanten
6. Passage der Totenbeschwörer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s