Gelesen im März

SuB (1)

Letzten Monat war ich lesetechnisch furchtbar fleissig. Guckt euch das an! 😀

9783646927580
Quelle: Carlsen-Verlag

 

Band 1 – 3 der Obsidian-Reihe von Jennifer L. Arentrout habe ich im Januar hintereinander weg gelesen. Beim 3. Band habe ich dann etwas geschwächelt. Ich kann aber nicht mal sagen, ob es am Buch oder an mir lag. Wie auch immer… Nach der Erscheinungstermin abhängigen Zwangspause hat mir dieser 4. Band der Reihe wieder deutlich besser gefallen. Ich freue mich jedenfalls schon auf Band 5, Opposition – Schattenblitz, der am 29. April erscheint.

 

 

 

Quelle aller Cover: Amazon

Die Chroniken der Seelenwächter von Nicole Böhm ist eine Urban Fantasy Reihe, die mir ausgesprochen gut gefallen hat. Genaueres könnt ihr hier nachlesen:

https://blogginhinkenpinken.wordpress.com/2016/03/10/die-chroniken-der-seelenwaechter-von-nicole-boehm/

Da ich die Chroniken der Seelenwächter sehr mochte, war es wenig verwunderlich, dass ich das (oder heißt es den?) Outtake noch dran gehängt habe.

514QZCj1aEL._SX379_BO1,204,203,200_
Quelle: Amazon

Erzählt wird Akils Geschichte. Einziger winzig kleiner Kritikpunkt ist für mich die etwas zu moderne Sprache, da ein Großteil der Story in vorchristlicher Zeit spielt.

Seit langem mal wieder ein Hörbuch.

a17165c428eb5064
Quelle: Bastei-Lübbe

Leider konnte mich die Geschichte um Elias & Laia nicht so ganz begeistern. Irgendwie hatte ich mit so etwas wie einer Dystopie gerechnet, fand mich dann aber in einer fremden Fantasy-Welt wieder. Das muss ja nicht grundsätzlich schlecht sein, hat mich aber auf dem völlig falschen Fuß erwischt, da ich beim Fantasy eher zum Urban tendiere.

Quelle: Heyne-Verlag

Was soll ich sagen? Ich kann halt die Finger nicht davon lassen. 😀
Diesmal ging es um die Schatten-Brüder Trez und iAm. Mit Pipi inne Augen wie sich das gehört. 😉

Im Rahmen des SuB-Abbaus habe ich mit dem 3. Teil der Harry Dresden-Reihe „Grabesruhe“ weiter gemacht.

Nachdem ich mal wieder auf den Geschmack gekommen war, habe ich noch das ein oder andere Hörbuch gehört. Da hier z.B.

7651
Quelle: Loewe-Verlag

 

 

 

Weil mein Sohn gerade krank zu Hause war, hat er mitgehört. Ihm war das viel zu viel Geknutsche, mit hat’s gefallen. 😀

Und weil das mit der Liebe und dem Küssen im Moment noch so bäh ist, meinte mein Kind, als nächstes müsse aber mal was richtiges her. Vampire z.B.

 

 

 

Da die zu allem Überfluss nicht mal glitzern durften, ist mir promt das folgende eingefallen: War ein Volltreffer. Söhnchen ist völlig hin und weg von der Story. Deshalb mussten wir auch gleich mit Teil 2 weiter machen. Leider habe ich den 3. Band der Trilogie nicht bei audible gefunden. Da das Jäger-und-Sammler-Gen aber auch beim Kind nicht zu verleugnen ist, meinte er, die Bücher müssten auch in sein Regal. Drum haben wir kurzerhand den letzten Teil in Buchform besorgt. 😉

Quelle: Bastei Lübbe

Weil ich bei Department 19 ja immer darauf warten musste, dass auch mein Sohn Zeit und Lust zum Hören hatte, musste es noch was für mich alleine sein. Entschieden habe ich mich für die Pan-Trilogie von Sandra Regnier.

Quelle: Carlsen-Verlag

Hat mir wirklich ausgesprochen gut gefallen, die Reihe. Urban-Fantasy, wie ich es mag.

Über die Empfehlungen bin ich dann noch über dieses Hörbuch hier gestolpert:

5127IjliXwL._SX311_BO1,204,203,200_
Quelle: Amazon

Es war okay. Aber irgendwie ging mir das zeitweise alles zu schnell. Jedenfalls bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass ich diese Trilogie nicht weiter verfolgen werde.

Zum Schluss wie immer der Link zu meinen Machwerken. Trotz Hörbüchern nicht ganz so viel dieses Mal. Ist halt noch viel in Arbeit. 😉

https://blogginhinkenpinken.wordpress.com/2016/04/05/nadelhuepflinge-im-maerz/

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s