Nadelhüpflinge im März

06.03.2016

Die Anleitung für diesen Fallmaschenloop hab ich von meiner Mama. Gibt’s aber auch im Netz. Nämlich hier:

http://www.wollywood.de/Sonstiges/Anleitungen/Fallmaschen-Loop.html

Verwendet habe ich allerdings nicht das Originalgarn, sondern „Roma“ von Lana Grossa

Es folgte ein weiteres Tuch von Birgit Freyer. „PaintedElly“ heißt es und gestrickt habe ich es aus etwas mehr als einem Knäuel Magico II von Lana Grossa.

20160306_144904-1

Aus einem selbstgewickelten Regenbogenverlauf ist dann noch ein Beatice-Tuch entstanden.

20160320_083634

 

 

Ein Gedanke zu „Nadelhüpflinge im März

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s