Nadelhüpflinge im April

SuB (1)

Jasmin Örnås hatte in einer Facebook-Gruppe ihr Tuch „Älskling“ angekündigt. Die Anleitung dafür gab es jedoch nur im Rahmen einer Spendenveranstaltung. Also habe ich mich dort angemeldet, habe meinen Oblulus geleistet und losgelegt:

20160409_101624-1
Älskling

Der Bobbel war eine Eigenproduktion. Die Lauflänge kann ich nur schätzen. Müssten so um die 1800 m gewesen sein. Jedenfalls 4-fädig. Gehäkelt habe ich mit NS 4.
Nach dem Spannen ist mein Tuch 2,33 m breit und 1,27 m hoch.

 

20160420_112252
Thallo

Thallo“ heißt dieses Tuch. Ich hatte es vor einer Weile schon einmal angenadelt, dann aber entnervt alles wieder aufgeribbelt. Nun ist es fertig und ich frage mich, wo ich beim ersten Versuch den Knoten im Hirn hatte. War doch ganz einfach. Ein bisschen ärgerlich finde ich das Garn. Irgendwie zieht sich nach dem Spannen doch wieder alles zusammen. Ich schätze mal, das war ein Schuss in den Ofen. Da sieht man mal wieder, dass klar im Vorteil ist, der lesen kann. Leider kann ich mich dessen wohl nicht so ganz rühmen. Gesehen habe ich nur Farbe und Preis. Nicht jedoch, dass es sich um 100% Poly handelt. Gewickelt hatte ich es 2-fädig, was auch nicht wirklich toll war. Beide Fäden wickelten sich ungleichmäßig vom Knäuel, sodass ich immer wieder nachhelfen musste und große Schlaufen glattstreichen musste. Hat also nicht wirklich viel Spaß gemacht. 😦

 

Nicht ganz 300 Gramm wiegt meine neue Lieblings-Jacke „Everything After

20160420_123841-1
Everything After

Die Anleitung habe ich bei Drops Design gefunden. Ebenso wie die Wolle. Die Jacke ist aus zweifädigem Drops Kid-Silk gestrickt und ist absolut weich und kuschelig. Fühlt sich ein bisschen so an, als hätte ich die Katze geschoren. Die hat aber dann doch noch alle Haare. Hier der Beweis:

20160416_212312-1[1]
Mona

Gesehen – gekauft. So ging es mir mit der Anleitung zum Tuch „Dance with Dolphins„. Mangels Lust zum Wickeln und mangels passendem Garn ist das Tuch aus Resten von Lacebällen entstanden.

20160430_191525-1
Dance with Dolphins

 

Zu mehr hat der Monat nicht gereicht. 😉 Aber natürlich ist auch schon wieder das ein oder andere Teil in Arbeit. 🙂

Ein Gedanke zu „Nadelhüpflinge im April

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s