[Lesung] Volker Klüpfel und Michael Kobr am 4. Juni in Olpe

Lesungsabend bedeutet auch (fast) immer Mädelsabend mit Anja und Claudia. Diesmal hatten wir es als dickes Extra mit vereinten Kräften sogar geschafft, Clara Gabriel hinter ihrem Schreibtisch hervor zu zerren. Und das, obwohl die Geburt ihres Buch-Babys kurz bevor steht.

Da Clara und ich das gleiche sauerländer Kaff beset…wohnen, war sie so nett mich zu Hause einzusammeln. Gemeinsam gings dann nach Olpe.

 

Im Cineplex warteten Anja und Claudia schon auf uns. Also erstmal für das leibliche Wohl sorgen und dann losklönen.

Vor lauter Quatschen hätten wir dann fast den Einlass verpasst. Wie gut, dass unsere Platzbesetzerin Claudia schnell reagiert hat. So konnten wir in aller Ruhe unsere Stammplätze einnehmen.

Kurze Zeit später ging es los. Michael Kobr und Volker Klüpfel betraten den Kinosaal und nahmen ihre Plätze ein.

Herrlich grantig stellten sie ihr neues Buch „Kluftinger“ vor. Anschließend folgte ein Auszug aus ihren Anfängen, war man sich doch anfangs nicht sicher wohin die Reise gehen sollte. Sollte es ein Mystery-Thriller à la Dan Brown werden oder doch lieber etwas hochliterarisches? Aber egal wie die beiden Autoren es auch anfingen: am Ende war es immer Kluftinger.

Ich kann nur jedem empfehlen, sich die Show von Klüpfel & Kobr anzusehen, wenn ihr die Gelegenheit habt. Lohnt sich!

Auf alle Fälle war der Abend total gelungen und absolut wiederholenswert.

Alle Fotos mit freundlicher Genehmigung von Claudia Schunke, Schunke Pictures

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.